Berlin, das Land mit dem weltweit größten Spaßfaktor

Fotolia 56528624 XS Berlin

Sie lesen richtig in keiner anderen Stadt der Welt kann man Rund um die Uhr so viel Spaß erleben wie in Berlin. Laut Vergleich einer internationalen Studie bietet keine Stadt mehr Kulturangebote und Nachtleben, wie Berlin.  Eine „Fun-City“ im wahrsten Sinne des Wortes.

Was hat den Berlin nun zu bieten? Eine ganze Menge!

Die Hauptstadt des Landes hat so viel geballte Historie, wie kaum eine andere Stadt in Europa. Weltberühmte Bauwerke, Museen, Parks und viele weite Highlights. Angefangen vom Brandenburger Tor, über das Weltkulturerbe die Museumsinsel, der Fernsehturm, die Siegessäule, der Reichstag, um nur einen kleinen Einblick zu geben. Und nicht nur damit glänzt Berlin, sondern auch mit seinen über 2500 Erholungs- und Parkanlagen. Schauen Sie sich doch mal die „Gärten der Welt“ an und versinken sie in das Schauspiel Natur und bewundern Sie die vielfältige Blumen-und Pflanzenwelt. Auch der Märchenbrunnen im Volkspark sollte einen Ausflug wert sein.

Fotolia 52197419 XS BerlinWer an geschichtlichem interessiert ist, der sollte auf keinen Fall  die Unterwelten auslassen oder den Teufelsberg in Charlottenburg, eine ehemalige Abhörstation, das ehemalige Gefängnis in Hohenschönhausen, heute eine Gedenkstätte, ein kalter Schauer ist Ihnen garantiert, auch das sowjetische Ehrendenkmal in Treptow die Gedenkstätte für ca. 80.000 gefallene Soldaten der roten Armee sollte man sich anschauen.

Das Ermelerhaus aus dem Jahre 1806, was einfach komplett einmal umgezogen ist von einer Straße zur nächsten. Geschichtlich eine Sensation. Gleich nebenan finden Sie die Fischerinsel, auch dessen Geschichte ist hochinteressant. Aber Berlin hat von viel mehr zu bieten. Wunderschöne Schlösser, wie z. B. das Schloss Britz im Stadtteil Britz oder das Prinzessinnenpalais im Ortsteil Mitte.

Oder was schon ein Muss ist, das DDR-Museum zum Anfassen, es gehört einfach zur Geschichte des Landes, sowie die Gedenkstätte Berliner Mauer.  Fotolia 58269406 XS BerlinAber auch das Pergamonmuseum, das Museum für Naturkunde und natürlich die alte Nationalgalerie dürfen auf der Reise durch Berlin nicht fehlen. Um nur einige Beispiele zu nennen.

Und was gehört einfach zu Berlin? Natürlich der Fernsehturm. Den sollte man bei einem Besuch in Berlin auf jeden Fall erklimmen und die fantastische Aussicht als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Und was kann man noch so alles in Berlin erleben?

Natürlich das Nachtleben in Berlin wird groß geschrieben und auch gelebt, an fast jeder Ecke von Berlin gibt es neues zu entdecken. Kleine unscheinbare urgemütliche Lokale, aber auch der Hackesche Markt oder der historischen Kern von Berlin.  Erlebnisse Pur. Wenn Sie es sportlich mögen, dann sollten Sie an der Schnitzeljagd durch Berlin teilnehmen, gemütlicher geht es in der Fahrrad-Rikscha durch Berlins schönste Ecken. Fotolia 29927213 XS BerlinDer alte beliebte Trabbi, auch mit ihm kann man Berlin erkunden mit der Trabbi-Safarie, das bringt richtig Fun. Oder wie wäre es denn mit einem Leichenschmaus? Einem Dinner in the Dark? Oder doch lieber über den Wolken? Berlin hat so unendlich viele Möglichkeiten zu bieten, das Sie eigentlich Jahre benötigen um alles zu erleben.

All das und vieles mehr, werden Sie auf meiner Seite entdecken können. Ich wünsche Ihnen dabei schon einmal viel Spaß.

SUCHERGEBNISSE ZU BERLIN                       

ZU DEN KATEGORIEN

Aktuelle Seite: Home Berlin