Baden-Württemberg, das Land mit den meisten Höhlen.

baden würtemberg

Man soll es kaum glauben, aber Baden-Württemberg hat ganze 14 Schauhöhlen zu bieten.
Die Charlottenhöhle in Giengen-Hürben ist die längste Schauhöhle in Süddeutschland mit sagenhaften 587 Meter baden würtemberg HöhlenLänge. Und soll auch eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands sein.
Die nächste Höhle die man unbedingt anschauen sollte wäre die Wimsener Höhle, die einzige Unterwasserhöhle in Deutschland die auf einer Länge von 70m mit einem Boot befahren werden kann.
Natürlich können Sie auch ein wenig Akrobatik an den Tag legen und ein Bergwerk über Leitern erkunden, dann sollten  Sie nach Freiburg fahren, denn dort befindet sich das Museums-Bergwerk Schauinsland.
Wer mehr von der schönen Natur sehen möchte, sollte unbedingt die Wutachschlucht besuchen, dort können Sie die Natur in der ganzen Pracht erleben, und weitere Schluchtenwanderungen erleben.

Baden-Württemberg glänzt mit Technik und daher sind dort auch viele Auto-Museen angesiedelt, wie z. B.  in Schramberg gleich zwei Automuseen, in Stuttgart natürlich das Mercedes-Benz-Museum und das Porsche Museum, nicht zu vergessen das Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg oder das Auto- und Technikmuseum Sinsheim.
Oder machen Sie mit bei den Stuttgarter Stäffelestouren, das sind ganz besondere Stadtführungen. Und eine Stadtführung reichlich mit Anekdoten gespickt gibt es in Freiburg.

Und wenn Sie schon in Freiburg sind, dann sollten Sie unbedingt noch das Planetarium besuchen.
Sie wollten schon immer mal wissen wie die Römer gebadet haben? Dann sollten Sie nach Hüfingen fahren zu der römischen Baderuine, die noch sehr gut erhalten ist.

Ein absolutes Muss ist natürlich der Besuch des Bodensees, eine der schönsten Urlaubsregionen in Süddeutschland.
Wenn Sie mit den Kindern unterwegs sind, dann sollten Sie mal in den Freizeitpark Eigeltingen gehen, dort ist Spaß garantiert unter anderem auch mit Traktorfahren.

Oder besuchen Sie doch auch mal das legendäre Legoland in Günzburg mit über 50 Millionen bunten Steinen.
baden württemberg museenSie mögen Affen? Und wollen sie auch noch hautnah erleben? Dann auf  nach Salem zum Affenberg.
Sehr zu empfehlen ist auch das Pfahlbaum-Museum in Unterruhldingen, mit über 1000 Originalfunden aus Erbstätten. Was erwähnenswert ist, dass es behindertengerecht eingerichtet wurde. Ein Besuch lohnt sich mit der ganzen Familie, denn der Besucher wird zum mit machen animiert.
Sie möchten zurück in die Eiszeit? Dann sollten Sie in den Eiszeitpark nach Engen fahren, dort bietet sich Ihnen eine einzigartige Kulisse einer späteiszeitlichen Landschaft.
Wenn Sie noch mehr erleben möchten, wie zum Beispiel Goldwaschen oder Wasserschuhlaufen einen Flugsimulator bedienen oder eine schaurige Stadtführung, sollten sie immer wieder reinschauen.

baden württemberg SU
All das und vieles mehr, werden Sie auf meiner Seite entdecken können. Ich wünsche Ihnen dabei schon einmal viel Spaß.

SUCHERGEBNISSE ZU BADEN-WÜRTTEMBERG                         

ZU DEN KATEGORIEN

Aktuelle Seite: Home Baden-Württemberg